Fandom

Sternchen Wiki

Zahia Dehar

19Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Zahia Dehar (* 25. Februar 1992 in Ghriss, Algerien) ist eine ehemalige Prostituierte und Unterwäsche Designerin.

Die Tochter algerischer Einwanderer ist bekannt geworden durch dieSex-Affäre mit Franck Ribèry, der sich 2008 mit der damals 16 und somit minderjährige Prostituierte, welche zur dieser Zeit im „Café Zaman“ an den Pariser Champs-Élysées beschäfftigt war, einließ.

Nach Erkenntnissen der Pariser "Brigade zur Bekämpfung von Zuhälterei" erhielt sie von jedem Kunden zwischen 1000 und 2000 Euro, womit sie abzüglich der 30% für ihren mutmaßlichen Zuhälter etwa 20.000 Euro im Monat verdient haben soll.

Die damals noch minderjährige Prostituierte gab im April 2010 nach Angaben der Zeitung „Le Monde“ bei der Pariser Sittenpolizei ihre illegale Tätigkeit zu. Demnach gehörten die französichen Nationalspieler Franck Ribéry (Bayern München), Sidney Govou (Olympique Lyon) und Karim Benzema (Real Madrid) zu ihren Kunden. In der englischen Zeitung „Daily Mail“ wird sie so zitiert: „Ich liebte sie alle.“ In der französischen Fernsehshow "Douze cœurs" hatte sie einen kurzen Auftritt. Der Nachtclub „Zaman“ auf der Champs-Élysées, wo sie ihre Freier kennen lernte, wurde geschlossen. Dieser wurde 2011 aber unter anderem Namen wiedereröffnet.

Im Jahr 2012 begann sie eine Karriere als Designerin. Sie entwirft Dessous in der Haute-Coture-Klasse, die sie selbst vorführt. Ihre Kreationen erhielten auch Anerkennung durch Karl Lagerfeld.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki